ila

„Ihre Waffe war die Stimme“

Berta Cáceres engagierte sich gegen ein Staudammprojekt in Honduras. Ihr Engagement musste sie nun mit dem Leben bezahlen.

„Ihre Waffe war die Stimme“
Berta Cáceres engagierte sich gegen ein Staudammprojekt in Honduras. Ihr Engagement musste sie nun mit dem Leben bezahlen.
taz 05.03.2016

Mord an Aktivistin
Honduras: Berta Cáceres nach Drohungen tot in Haus gefunden. Engagement gegen Bau von Staudamm
junge Welt 05.03.2016

Mehr Infos: http://hondurasdelegation.blogspot.de/