ila

30 Millionen Kinder weltweit vor Konflikten auf der Flucht

So viele Flüchtlinge unter 18 Jahren hat es laut dem UN-Kinderhilfswerk seit dem Zweiten Weltkrieg nicht gegeben. Die Folgen für die jungen Menschen sind schwerwiegend.

30 Millionen Kinder weltweit vor Konflikten auf der Flucht.
Unter allen Menschen mit Flüchtlingsstatus ist die Hälfte jünger als 18 Jahre, wie das UN-Kinderhilfswerk zum Weltflüchtlingstag berichtet. Die Konsequenzen der Flucht seien – unabhängig davon, ob in ein fremdes Land geflüchtet, Asylbewerber oder Binnenvertriebene im eigenen Land – verheerend.
ZEIT-ONLINE, 20.06.2018