ila

Buch „Denn sie sterben jung“ - Das Ende der Sorglosigkeit

Ein Clan aus der mexikanischen Oberschicht löst sich auf. Ruíz Camachos Buch ist ein schonungsloser Blick auf eine von Privilegien verwöhnte Klasse.

Buch „Denn sie sterben jung“
Das Ende der Sorglosigkeit
Ein Clan aus der mexikanischen Oberschicht löst sich auf. Ruíz Camachos Buch ist ein schonungsloser Blick auf eine von Privilegien verwöhnte Klasse.
taz 26.092018