ila

Einblicke in das Leben einer Hackerin und Feministin in Mexiko-Stadt

»Wir haben uns über die sozialen Medien ermächtigt«
Estrella Soria lebt in Mexiko-Stadt und ist Hackerin und Feministin. Sie ist Teil der Kooperative »Tierra Común« (Gemeinsames Land) und der Gruppe ADDFEM, die sich mit freier Software und digitaler Sicherheit beschäftigen.
Jungle World Nr. 12, 23. März 2017