ila

In Mexiko wurde die unabhängige Präsidentschaftskandidatin María de Jesús Patricio systematisch ausgegrenzt

Die Unterschriften mussten per Smartphone-App dem Wahlinstitut INE übermittelt werden, und die unterzeichnenden Personen mussten zudem eine Akkreditierung des INE vorweisen. Über beides verfügen viele Menschen in den ländlichen Regionen Mexikos nicht.

Keine Präsidentin Marichuy
junge Welt 24.02.2018