ila

Krimi, Killer & Konsum! Klima-Bildungsangebote trainieren

Das Eine Welt Netz NRW und die BUNDjugend NRW bieten in dem Kooperationsprojekt „Einfach ganz ANDERS – Ganztagsschule für mehr Nachhaltigkeit!“ ein eintägiges Training zum Bildungsangebot „Krimi, Killer und Konsum! – Das etwas andere Klima!“ an. MultiplikatorInnen können drei neue Bildungsangebote für die Sekundarstufe I zum Thema Klima&Konsum trainieren und diese anschließend als Honorarkraft an Schulen durchführen.

Das Training findet im Allerwelthaus Hagen am Samstag, den 12.09.2015 von 10-17 Uhr statt und kostet 30 Euro inkl. Verpflegung und Materialien in Form ausführlicher Leitfäden.

Methoden folgender Bildungsangebote werden trainiert:

Mini-Aktionstag: ADBUST! Enttarne die Werbung!

Werbung beeinflusst uns täglich. In diesem Bildungsangebot setzen sich die SchülerInnen kreativ mit dem Thema Mode und Konsum auseinander und gestalten eine etwas andere Werbung: Die Werbebotschaften werden parodiert und werfen so ein Licht auf die Schattenseiten der Modeindustrie.

Projektwoche: Kleidertauschparty – Jetzt geht’s an die Wäsche!

Hier wird das Thema Kleidung in globalen Zusammenhängen betrachtet. Eine Handlungsalternative: Kleider tauschen! Das ist auf einer Kleidertauschparty am Ende der Projektwoche möglich.

Ganztags-AG: Share & Repair: Klamotten, Handys und Co

Im Vordergrund dieses Bildungsangebotes steht es, Aktionen durchzuführen und Konsumalternativen auszuprobieren: Papier herstellen, Handys selbst reparieren, Kleidertauschpartys organisieren - das alles und noch mehr motiviert die SchülerInnen, ihren eigenen Konsum unter die Lupe zu nehmen.

Anmeldung online unter:http://www.einfachganzanders.de/bewerbungsformular