ila

Urteil gegen Julian Assange mit "bitterem Beigeschmack"

Medienorganisationen in Deutschland regieren verhalten auf die Londoner Entscheidung im Auslieferungsprozess gegen den WikiLeaks-Gründer

https://www.heise.de/tp/features/Urteil-gegen-Julian-Assange-mit-bittere...

Urteil zu Julian Assange :Auslieferung abgelehnt
taz 04.01.2021

Whistleblower-Debatte anlässlich Julian Assange in LabourNet Germany: https://www.labournet.de/interventionen/solidaritaet/whistleblower-debat...

Pressefreiheit vor Gericht Julian Assange droht eine 175-jährige Freiheitsstrafe.
Die erste Instanz im Auslieferungsersuchen der Vereinigten Staaten geht in wenigen Tagen in ihr Finale, und es wird um nichts weniger als um die Pressefreiheit gekämpft. Im Assange-Verfahren wird eklatant gegen rechtsstaatliche Prinzipien verstoßen, kommentiert Wolfgang Kaleck. 
Gastbeitrag Wolfgang Kaleck - 29.12.2020

Das schreiende Schweigen der EU
Von Gastautorin Herta Däubler-Gmelin