ila

WDR

TIPP: Das Mädchen - Was geschah mit Elisabeth K.?

Das Mädchen - Was geschah mit Elisabeth K.? Ein Film von Eric Friedler. Argentinien, 1977. Die Menschen leiden unter der Militärdiktatur, Regimekritiker werden zu Tausenden verschleppt, gefoltert, getötet. Auch die in der Hauptstadt Buenos Aires lebende deutsche Studentin Elisabeth Käsemann verschwindet im März unter mysteriösen Umständen. Die alarmierten Eltern wenden sich vergeblich an das Auswärtige Amt. Die idealistische Professorentochter arbeitet als Sozialarbeiterin in den Slums.

Die Tricks des Überlebens - Im Dschungel Folge 1

45 Min. Eine Reise von den klaren Bergflüssen über den sumpfigen Pantanal bis ins Korallenriff und tief in die Regenwälder - eine Reise auf den Spuren außergewöhnlicher Tiere und Pflanzen. Etwa zehn Millionen Tier- und Pflanzenarten leben auf der Erde - doch kein einziges Lebewesen kann alleine überleben. So sind im Laufe von Jahrmillionen komplexe und außergewöhnliche Beziehungen zwischen den verschiedenen Organismen entstanden, die die Fortpflanzung sichern oder Schutz und Nahrung bieten.

Die Internet-Indianer

  Ein Film von Ilka Franzmann. „Das Internet ist unsere Waffe. Mit Pfeil und Bogen kämpfen wir längst nicht mehr“, sagt Benki Piyako, Häuptlingssohn der Ashaninka im brasilianischen Amazonasregenwald. „Nur, wenn wir vernetzt sind, sind wir auf unserem Territorium in Sicherheit.“ Die Ashaninka leben im brasilianisch-peruanischen Grenzgebiet. Ihre Region ist reich an wertvollem Tropenholz und lockt regelmäßig Invasionen illegaler Holzfällertrupps an, die mit Maschinen und Waffen anrücken, rücksichtslos Jahrhunderte alte Urwaldriesen fällen, brandroden und Schneisen in den Regenwald schlagen.

Das Justizschiff

  Ein Film von Arne Birkenstock. Seit 13 Jahren reist Richterin Sueli Pini mit einem Justizschiff alle zwei Monate aus der Provinzhauptstadt Macapá zu den entlegenen Dörfern am Amazonas-Delta. Arne Birkenstock und sein Kamerateam haben eine ihrer Reisen begleitet.

Kampf um Amazonien

Ein Film von Thomas Wartmann. Ana Rafaela D'Amico ist mit 27 Jahren Brasiliens jüngste Nationalparkchefin. Um den Regenwald zu retten, kämpft sie gegen Drogenbanden, die Holzfällermafia und illegale Fischerei. Regisseur Thomas Wartmann hat sie auf einem ihrer Einsätze im Nationalpark begleitet.

Planet Schule: ¡Pregunta ya!

07:20-08:10 Uhr, Planet Schule: ¡Pregunta ya! In der Reihe „Pregunta ya“ stellen Schülerinnen und Schüler Fragen zum spanischsprachigen Teil der Welt. Moderatorin Tika Lahne macht sich auf den Weg nach Spanien, Kolumbien und Mexiko, um Antworten zu finden. Sie fragt Menschen auf der Straße und versucht den Dingen vor Ort auf den Grund zu gehen. Viele der Themen beschäftigen sich mit Alltagsfragen wie z.B. Sprache, Schule oder Ernährung und sind vielfältig im Unterricht einsetzbar...

Seiten

RSS - WDR abonnieren