ila

El Tren al la Tica

Zugabenteuer in Costa Rica

Costa Rica wird von seinen Einwohnern liebevoll „Tica“ genannt. Der kleine Staat  zwischen Nicaragua und Panama, zwischen Karibik und Pazifik gilt als das „grüne Paradies“ Mittelamerikas. Die Eisenbahn, einst wichtiges Transportmittel in diesem Kaffee-, Bananen- und Ananasland, wurde Ende des letzten Jahrhunderts immer mehr eingeschränkt. Dafür sorgten Überschwemmungen, Erdbeben und politischer Unwille. 1995 war dann der Bahnverkehr in Costa Rica komplett stillgelegt...

Eisenbahnromantik

Montag, 20. Oktober 2014 - 13:30