ila

Böll Global: Die Pandemie in Lateinamerika Online-Gespräch

Im Rahmen der neuen Webinar-Reihe „Böll Global“ berichten unsere Büroleitungen am Mittwoch, 27.5., über die Lage in Brasilien, Mexiko und Kolumbien.

Im Gespräch mit Barbara Unmüßig (Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung) bieten Annette von Schönfeld (Rio de Janeiro), Dawid Bartelt (Mexiko Stadt) und Florian Huber (Bogotá) Eindrücke und Analysen von vor Ort. „Böll Global: Die Pandemie in Lateinamerika“ beginnt um 19 Uhr via Zoom.

Alle Infos zur Anmeldung finden Sie hier.

Mittwoch, 27. Mai 2020 - 19:00
Live Stream