ila

Fiesta cultural latinoamericana

40 Jahre Lateinamerika anders. 40 Jahre IGLA

Fiesta cultural latinoamericana

Samstag, 9. April, 19:00 Uhr: Ort: Saal der Pfarre am Akkonplatz, Oeverseestraße 2c, 1150 Wien (U3, Hütteldorfer Straße)

Wie in Lateinamerika üblich, bilden auch in dieser Fiesta das Persönliche und das Politische eine Einheit, die sich in den verschiedensten kulturellen Ausdrucksformen widerspiegelt: einer abwechslungsreichen Performance mit traditioneller und moderner lateinamerikanischer Musik, Straßentheater, Ausdruckstanz und guter Unterhaltung.

  •     Ozomatzinboy y el Proyecto Tenochca, Mexiko: Konzert mit Nahuatl-Musik
  •     Enrique Cisneros Luján, CLETA, Mexiko: politisches Straßentheater
  •     Ellen Addário Vetter, Brasilien/Berlin: brasilianische Tanzperformance
  •     Eva Encanto, Luis Cárdenas, Argentinien/Wien: Tango (Gesang)
  •     DJ Kerido, Wien

Durch den Abend führt Leo Gabriel (IGLA).




+++40 Jahre Lateinamerika anders+++40 Jahre IGLA+++40 Jahre Lateinamerika anders+++

Veranstalter: Informationsgruppe Lateinamerika (IGLA) in Kooperation mit Lateinamerika-Komitee des Internationalen Versöhnungsbunds, Colectivo Acción Solidaria con México-Austria, Grupo Encuentro Austria (GEA), Südwind Wien

Samstag, 9. April 2016 - 19:00
Wien