ila

Internationalismuswoche

Veranstaltungen im Vorfeld der Konferenz "Internationalismus im 21. Jahrhundert" - jeweils ab 19:00 Uhr

17.10.2015: (Ort wird auf www.internacionalismo21.org bekannt gegeben)
Den kolumbianischen Friedensprozess unterstützen mit Gustavo Gallardo (Marcha Patriótica)

19.10.2015: (Ort wird auf  www.internacionalismo21.org bekannt gegeben)
Wie können die progressiven aber auch widersprüchlichen Prozesse in Venezuela und Bolivien unterstützt werden? mit Ramiro Saravia und Pacha Catalina (Aktivist_innen aus Venezuela und Bolivien)

20.10.2015: VVN-Bda e.V., Magdalenenstraße 19, 10365 Berlin-Lichtenberg
Brigadistas in Spanien – Was gehen sie Dich heut noch an? mit Victor Grossmann (Autor von "Madrid, du Wunderbare")

21.10.2015: (Ort wird auf www.internacionalismo21.org bekannt gegeben)
Die europäische Solidarität mit El Salvador und Nicaragua mit Anita Escher Echevarría (angefragt) (ehemalige Botschafterin von El Salvador in der Bundesrepublik Deutschland)

22.10.2015: Mehringhof (Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin-Kreuzberg)
Kubas Solidarität in der Welt mit Aleida Guevara

23.10 - 24.10.2015 Internationalismus im 21. Jahrhundert  Konferenztage  Ort: Statthaus Böcklerpark, Prinzenstraße 1, 10969 Berlin

An beiden Tagen finden am späten Nachmittag und Abend jeweils zwei Vorträge und Podiumsdiskussionen statt.

Veranstalter und Programm:  Bündnis Internacionalismo21   ("i21") 

 

 

Samstag, 17. Oktober 2015 - 19:00 bis Donnerstag, 22. Oktober 2015 - 19:00
Berlin