ila

Mittelamerikas Kinder auf dem Weg in die USA.

Wie eine Fluchtbewegung genutzt wird, um Migration zu kontrollieren (Vortrag & Diskussion

 Kathrin Zeiske (freie Journalistin und Aktivistin in Mittelamerika und Mexiko) berichtet über die Gründe, die Reiserouten und die Strategien der Jugendlichen, ebenso wie über die systematischen Angriffe auf das Recht auf Bewegungsfreiheit und Asyl durch die USA und den mexikanischen Staat (Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe, ab 19.30 Uhr Vortrag und Diskussion). 
 

Mittwoch, 12. November 2014 - 19:30
Düsseldorf