ila

Solidaritäts-Kundgebung für die 43 vor einem Jahr verschleppten Studenten aus Ayotzinapa/Mexiko, ihre Angehörigen und ihre Mitstudenten.

Vor einem Jahr, am 26.9.2014, wurden in Mexiko 43 Studierende der pädagogischen Fachschule von Ayotzinapa/Guerrero von Polizei und Mitgliedern eines Drogenkartells verschleppt. 6 weitere Menschen wurden dabei getötet, dutzende verletzt. Wir organisieren in Düsseldorf aus diesem Anlass am 26.9.2015 um 14 Uhr eine Kundgebung.

Detailliertere Infos dazu finden sich auf unserer Website: http://alertaduesseldorf.blogsport.de/2015/09/14/ayotz-jahrestag-2/

"Lebend wurden sie entführt, lebend wollen wir sie wieder!" - Solidaritäts-Kundgebung für die 43 vor einem Jahr verschleppten Studenten aus Ayotzinapa/Mexiko, ihre Angehörigen und ihre Mitstudenten. Hier in Deutschland heißt dies auch: Protest gegen die Bundesregierung und ihre Unterstützung für das mexikanische Regime. (Rheinuferpromenade (Höhe KIT), Düsseldorf; Beginn: 14 Uhr) -  Weitere Infos

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf alerta@posteo.de   www.alertaduesseldorf.blogsport.de  www.facebook.com/alertaduesseldorf

Samstag, 26. September 2015 - 14:00
Düsseldorf