ila

Vortrag S.E. Evo Morales Ayma, Präsident des Plurinationalen Staates Bolivien an der TU Berlin

Visita del Excelentísimo Presidente del Estado Plurinacional de Bolivia, Evo Morales Ayma

Ort: Audimax H 105 (Spanisch) und Hörsaal H 104 (Deutsch)
im Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Vom 4. bis zum 5. November wird Seine Exzellenz, Evo Morales Ayma, Präsident des Plurinationalen Staates Bolivien, auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bundesrepublik Deutschland besuchen.

An der Technischen Universität Berlin wird er am 4. November einen Vortrag halten über den Prozess des Wandels und der Veränderungen, die in Bolivien eingeführt wurden.

Die TU Berlin unterhält seit vielen Jahren enge wissenschaftliche Kooperationsbeziehungen z.B. zu den Städten Oruro und Cochabamba. Im Rahmen der Veranstaltung kann im Foyer eine Ausstellung über den Bau einer Landwirtschaftsschule in Bella Vista besichtigt werden. Das Projekt wurde von Architekturstudenten des Fachgebiets Entwerfen und Baukunstruktion der TU Berlin unter Leitung von Prof. Pasel umgesetzt.

Nach dem Besuch in Berlin wird die Delegation auf Einladung der Freien und Hansestadt Hamburg, der Handelskammer Hamburg und des Lateinamerikavereins LAV Ehrengast der Lateinamerikatage 2015 sein.

Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Zur Anmeldung ohne Buchungsnummer

Zur Rückmeldung anhand Ihrer persönlichen Buchungsnummer
(von Ihrer postalischen Einladung)

Mittwoch, 4. November 2015 - 18:30
Berlin