ila

»Die Krise traf Frauen am härtesten«

Auch dieses Jahr gibt es viele Aufrufe von Feministinnen in Chile, Argentinien und Uruguay, am 8. März zu demonstrieren und am 9.Ein Gespräch mit der mexikanischen Soziologin Raquel Gutiérrez über Feminizide und den geplanten Frauenstreik in Lateinamerika

»Die Krise traf Frauen am härtesten«
Raquel Gutiérrez ist Professorin für Soziologie an der Benemérita Universidad Autónoma in Puebla (Mexiko) und hat an vielen unterschiedlichen gesellschaftlichen Kämpfen in Lateinamerika teilgenommen. Interview von David Graaff
Jungle World 05.03.2020