ila

Herzlichen Glückwunsch, Franz Hinkelammert!

... Wir danken ihm dafür, dass er die Anstrengung des Denkens durch seine Kreativität beflügelt, den Widerstand gegen die Diktatur der Alternativlosigkeit durch die Suche nach Alternativen ...

Franz Hinkelammert, ein „ausgewanderter Deutscher“, 1931 im münsterländischen Emsdetten geboren, ist Wirtschaftswissenschaftler und Theologe, Europäer und Lateinamerikaner, weil seit 1963 in Lateinamerika lebend. Heute feiert er seinen 90. Geburtstag. Franz Hinkelammert ist für uns einer der bedeutsamsten Denker: Philosoph, Wirtschaftswissenschaftler und Theologe. Lateinamerikaner und Europäer. Seine zweifache „Doppelexistenz“ macht ihn fähig, Plausibilitäten aufzubrechen, die in Europa das Denken häufig unerkannt beherrschen und damit beschränken. Hinkelammert hat seine gründliche Ausbildung aus Deutschland auf den lateinamerikanischen Kontinent mitgenommen, aber  Weiterlesen

Das Subjekt und das Gesetz. Ein neues Buch des Befreiungstheologen Franz Hinkelammert. ​Buchbesprechung von Werner Rätz in ila 317 (Juli 2008)