ila

Rassismus in Brasilien: Wie ein schwarzer Rechter die Geschichte umschreiben will

Die Palmares-Stiftung gilt in Brasilien als eine der wichtigsten Kulturinstitutionen des Landes. Benannt nach einer Siedlung, die um 1600 von entflohenen Sklaven gegründet wurde, dient sie der Förderung der schwarzen Kultur. Ihr neuer Präsident will ...

von Peter B. Schumann

In der Deutschlandradio Mediathek: https://www.deutschlandfunk.de/rassismus-in-brasilien-wie-ein-schwarzer-...