ila

Das Erste

Heute Themenabend: Wie das G36 nach Mexiko kam. Meister des Todes 2 (Teil 1 Mediathek) Anschließend Doku

Ein ARD-Themenabend enthüllte 2015, wie Sturmgewehre vom Typ G36 von Baden-Württemberg aus in mexikanische Krisengebiete gelangten, ohne dass der Hersteller Heckler & Koch dafür eine Exportgenehmigung hatte. Kurz nach der Ausstrahlung erhob die Staatsanwaltschaft Stuttgart nach fünf Jahren Ermittlungen Anklage gegen die verantwortlichen Manager.

Mit "Meister des Todes" erzählte Autor und Regisseur Daniel Harrich eine brisante Geschichte um Waffenexporte der fiktiven Firma HSW in nicht genehmigungsfähige Gebiete in Mexiko.

Die Story: Komplizen? – VW und die brasilianische Militärdiktatur

Schwere Vorwürfe in Brasilien: Volkswagen war offenbar tief verstrickt in die Machenschaften der Militärs zur Zeit der Diktatur. Der Konzern soll eigene Mitarbeiter bespitzelt und Oppositionelle der Folter ausgeliefert haben. In Brasilien ermitteln Staatsanwälte. Was steckt dahinter?

Ein Film von Stefanie Dodt und Thomas Aders

Wiederholung: Di, 25.07.17 | 04:45 Uhr

RSS - Das Erste abonnieren