ila

Jetzt auf Deutsch: Gold, Öl und Avocados – Die neuen „offenen Adern“ Lateinamerikas von Andy Robinson

In seinem Klassiker Die offenen Adern Lateinamerikas stellte Eduardo Galeano bereits 1972 fest: »Wir Lateinamerikaner sind arm, weil der Boden, auf dem wir stehen, reich ist.« Was ist seither geschehen. Besprechung von Alix Arnold in der ila 439 10/2020

Gold, Öl und Avocados – Die neuen „offenen Adern“ Lateinamerikas

Andy Robinson Gold, Öl und Avocados
Die neuen offenen Adern Lateinamerikas
aus dem Spanischen übersetzt von Alix Arnold & Gabriele Schwab
ISBN 978-3-89771-092-4 Seiten: 320
Unrast Verlag